Donnerstag, 26. Januar 2017

Teelicht in der Fensterschachtel








Aus dem Farbkarton Bermudablau habe ich die Fensterschachtel ausgestanzt und rechts eine kleine Klappe offengelassen um das künstliche Teelicht austauschen zu können. Mit einer farblich passenden Schleife verschlossen und einer gestempelten und ausgestanzten kleinen Libelle aus dem neuen Stempel-Set Li(e)beleien dekoriert. Mir gefallen die Möglichkeiten dieser Thinlits "Fenster zum Glück" total gut und die werden sicher häufig benutzt.
Liebe Grüße 
Marika
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen