Direkt zum Hauptbereich

SUper Sonntag No. 21


Hallo und herzlich Willkommen zum 
SUper Sonntag No. 20


Heute zeigen wir Euch nach einer Anleitung von der lieben Julia
eine Magic Card


Ich habe dazu mit den Farben Wassermelone, Mint Macron und Currygelb gearbeitet.
Das Stempelset .perfekter Geburtstag. hat sich dazu bestens geeignet.

Hier seht Ihr nun das Magische an der Karte



Wenn Ihr die Karte öffnet, wird innen ein Fenster freigegeben, hinter welchem sich der Geburtstagsgruß befindet. 
Ist das nicht eine schöne Überraschung zum Geburtstag?
Wie immer zeigt hier jeder Teilnehmer sein eigenes Objekt zur Anleitung und Ihr findet dazu auch weiter unten die Linkliste aller Teilnehmer.

Also, schaut einmal durch und schreibt mir in einem Kommentar, wie Ihr diese Karte findet. 

Einen SUper sonnigen Sonntag und 

kreative Grüße
Marika



Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ilonka Schneider
Ingrid Burow
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann 
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Rosenbaum
Rainer Trautmann
Sabine Bongen
Sabine Wenzel
Ulla Wrede 
Wiebke Guenther

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Flip-Top-Box

Ein herzliches Hallo Ich hoffe, Ihr seid bereit für diese 
Flip-Top-Box


Ich habe hier den Farbkarton Blauregen gewählt,
 das DSP Gänseblümchen und das gleichlautende Stempelset verwendet.
Die Box kann mit Leckereien gefüllt werden oder andere Geheimnisse verbergen.

Dazu benötigt ihr folgendes Material

Farbkarton 29,5 cm x 20,5 cm, 
Lange Seite bei    
7,0 cm, 14,0 cm, 17,5 cm, 24,5 cm, 28,0 cm falzen.
Kurze Seite bei    
3,5 cm, 7,0 cm, 17,0 cm falzen.

Rauten-Box

Rauten-Box

Hallo zusammen.
Ich habe im Netz diese Rauten-Box von  Birgit Seidler, www.stempelbunt.de  entdeckt. Mich hat diese Box so begeistert  das ich diese gleich nachwerkeln musste.

Geburtstagskarte zum 60zigsten unseres Chorleiters

Unser Chorleiter Johannes wurde 



und ich habe diese Karte zu diesem Anlass  gewerkelt. 


Alle Stanzteile, die Ihr sehen könnt, hat mir die liebe  Tanja Alexy-Krumbein aus Mönchengladbach ausgestanzt. Schade, leider kein Blog vorhanden. Ganz lieben Dank  für Deine Unterstützung.



Ich die Eclipse Technik angewendet. Dazu werden die Buchstaben ausgestanzt,  unterfüttert und wieder an den Platz geklebt.



Das Designpapier habe ich mit dem Stempel-Set  Georgeous Grunge selbst gestaltet. Den Notenschlüssel und die Note habe ich in weiser  Voraussicht auf der Creativa in Dortmund besorgt.



Das Piano ist eine Pop-Up Karte



Zum Schutz des Persönlichkeitsrechts habe ich die Fotos mit Pergamentpapier abgedeckt.
Wie findet Ihr diese Karte? Mir hat diese Arbeit riesig viel Spaß gemacht.
Kreative Grüße Marika